Wochenrückblick [KW13]

Wieder ist eine Woche ins Land gegangen und es ist schon die zweite Woche in Folge, in der keine neuen Bücher auf meinem SUB gelandet sind. Ein echter Erfolg, würde ich meinen.

Verstärkend kommt hinzu, dass, nachdem ich meinen kurzen Abstecher in die Welt der Mangas Mitte der Woche beendet hatte, ich sogar noch 2 Bücher von meinem SUB gelesen habe.

Der erste Roman war „Coraline“ von Neil Gaiman. Hierzu kannte ich bereits den Film, so dass mir die Story nicht neu war. Einige Details kamen aber erst beim Lesen wieder und bei diesem Detail- und Einfallsreichtum kann man sich sowieso nicht langweilen. Da ich (wie bereits geschrieben) den Film schon kannte, hatte ich beim Lesen ständig dessen Bilder vor Augen – was mich persönlich nicht gestört hat. Doch wie beim Film würde ich auch beim Buch einschränken, dass es definitiv kein Kinderbuch ist und auch für junge Jugendliche nicht unbedingt geeignet ist.

Als zweites Buch habe ich vor wenigen Minuten noch „Kitty and the Midnight Hour“ von Carrie Vaughn ausgelesen. Der Auftaktband zur Reihe um die junge Werwölfin Kitty, die als Radio-DJ eine eigene Show bekommt, in der sie über übernatürliche Phänomene und Wesen sowie deren Welt spricht, hat mich gut unterhalten. Neben Kittys teils sarkastischem Humor gefiel mir gut, dass sie nicht als Überfliegerin daherkommt, sondern das niederstrangige Rudelmitglied im Werwolfsrudel ist und selbst nachdem sie anfängt, ihre Stärken zu erkunden und nicht mehr alles hinzunehmen und sogar ihre ersten Kämpfe steht, sie dennoch nicht zur Alleskönnerin mutiert, sondern sich ihres Platzes bewusst ist und auch bewusst darüber entscheidet, welche Risiken sie in Kauf nehmen kann und will. Mit dem Werwolfjäger Cormac hat sie zudem einen interessanten Sidekick, der zuerst erscheint, um sie zu töten, später aber dann zu einer Art Partner-auf-Zeit wird, ohne dass es hier gleich romantisch zur Sache geht. Falls mir hier der Folgeband mal in die Hände fallen sollte, werde ich gern weiterlesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s