Neuzugänge der letzten Woche [KW49]

Diesen Monat gibt es noch keinen Neuzugang auf meinem SUB zu begrüßen, stattdessen nutze ich meine Freizeit, um endlich mal ein paar Bücher wegzulesen.

Nach Beendigung der „Stadt der Finsternis“-Bücher, die sich in meinem Besitz befinden (also bis Band 4), wusste ich letztes Wochenende noch nicht so richtig, was als nächstes kommen würde. Durch die momentan in den Kinos laufende Verfilmung des 2. Bandes der „Hunger Games“-Trilogie, „Catching Fire“, hatte ich mir überlegt, diese Trilogie nochmals zu lesen. Doch ich hatte wenig Lust, die TBs mit mir herumzuschleppen und als ebooks besitze ich die Romane nicht. Für die Flüge wollte ich sowieso lieber leichte Lektüre und so bin ich beim Stöbern auf meinem eReader an der Edelsteintrilogie von Kerstin Gier hängen geblieben. Auf dem Hinflug hab ich dann auch 2/3 von Band 1 geschafft und am Ende des Rückflugs war ich bei der Mitte von Band 2 angelangt. Den Rest hatte ich dann bis Samstag Mittag verschlungen. Da es sich aber wie gesagt um ebooks handelt, ist keines dieser Bücher SUB-relevant.

Da ich durch diese Lektüre aber etwas in die romantische Schiene abgerutscht war, habe ich mir als nächstes den ersten Band der Tairen Soul-Reihe von C.L. Wilson geschnappt: „Im Bann des Elfenkönigs“, an dem ich derzeit lese.

Summa summarum: keine SUB-Zugang, kein SUB-Abgang

Advertisements

2 Kommentare zu “Neuzugänge der letzten Woche [KW49]

  1. Llyren sagt:

    Oh, dann schon mal viel Spaß mit dem Tairen Soul!
    Und, wie fandest Du die Edelsteintrilogie?

  2. Myriel sagt:

    Och, wie soll ich sagen. Sie lass sich locker flockig weg und hat dabei gut unterhalten. Gwen war mir sympathisch, denn selbst wenn sie weinerlich war, war sie sich dessen wenigstens bewusst. Und mit Leslie hatte sie echt gute Verstärkung. Gideon – naja, es war von Anfang an klar, worauf es hinauslaufen würde, von daher konnte ich ihm manche Dinge einfach nicht abnehmen. Wo ich nicht mehr mitkam, waren die Verwicklungen mit dem Grafen am Ende. Da finde ich keine logische Erklärung für das, was die Autorin einem da vorsetzt.
    Also schnelle Lektüre für zwischendurch, die gut unterhält, aber nicht lange satt macht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s