Alexander von Schönburg – Lexikon der überflüssigen Dinge

Ausnahmsweise werde ich an dieser Stelle mal auf den Klappentext zurückgreifen:

Bürotassen, Events, Dekotomaten, Horoskope, Nagellack, Pikkolöchen, Konformismus, Vitamintabletten – wohin wir auch blicken: Überflüssiges. In diesem Lexikon ist es versammelt. Die Liste reicht von A (wie „Abschiede, ohne zu gehen“) bis Z (wie „Zigarette danach„), auf dem Prüfstand stehen Geisteshaltungen wie „Geiz“ und „Pessimismus“, Angewohnheiten wie „Lottospielen“ und Erscheinungen unserer modernen Welt wie „Chillen“, „Erreichbarkeit, ständige“ oder „Wellness“. Macht man sich klar, wie überflüssig all das ist, verschafft man sich „den Genuss einer großartigen Erfindung: der Empfindung, frei zu sein. Und damit einen beträchtlichen Lustgewinn.“

Die einzelnen Beiträge dieses Lexikons, von denen einige bereits im Klappentext erwähnt werden, umfassen zwischen wenigen Zeilen und anderthalb Seiten und sind wie es bei Lexika üblich ist, alphabetisch geordnet mit Querverweisen zu verwandten Artikeln.

Bis zum Buchstaben H habe ich es geschafft, bevor das Buch in die Ecke geflogen ist. Die maßlose Arroganz und der Zynismus, den der Autor in seinen Einträgen an den Tag legt, stößt mir echt sauer auf. Allerdings vermute ich unter diesem Denkmantel zumindest auch Neid als Basis für diese verbalen Ausfälle, die sich der Autor hier leistet. Das Traurige ist jedoch, dass dieses Lexikon trotz der offenkundigen Verstöße gegen die Objektivität nicht als Parodie, sondern ernsthaft als Sachbuch daherkommt.

Da das Lexikon selbst für mich selbst überflüssiger ist als alle darin erwähnten Dinge, kann und werde ich dafür nicht einen einzigen Punkt vergeben. Das war echt gar nichts!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s