Becca Fitzpatrick – Engel der Nacht

Als Nora einen neuen Partner im Biologieunterricht zugewiesen bekommt, ist sie alles andere als begeistert, denn Patch hat zwar dank seiner schwarzen Augen ein faszinierendes Äußeres, doch mit seiner geheimnisvollen und überheblichen Art provoziert er Nora am laufenden Band. Zudem ist sie sich nicht sicher, ob er nicht vielleicht in die seltsamen Vorgänge verwickelt ist, die Noras Leben in letzter Zeit gehörig durcheinander gebracht haben. Sie hat das Gefühl verfolgt zu werden und da ist dann noch die maskierte Gestalt, die ihr mehrmals aufgelauert ist. Kann sie Patch und ihren Gefühlen für ihn vertrauen? Und was bedeuten eigentlich die beiden Narben auf Patchs Rücken?

Vieles an diesem Buch hat mich an Twilight erinnert – der neue Biologiepartner, das Geheimnisvolle und Gefährliche an ihm, dennoch gleichzeitig die spontane Zuneigung zu ihm. Zum Glück vermeidet die Autorin aber Einiges von dem, was mich an Twilight gestört hat und obwohl sie dabei das Rad nicht neu erfunden hat, hat mich der Roman gut unterhalten.

Nora ist eine gelungene Identifikationsfigur – nicht zu perfekt, sondern mit einigen Ecken und Kanten, dabei aber nicht zu abgedreht. Patch hingegen ist gut aussehend und mit dem besonderen Etwas, das ihn mit einer geheimnisvollen Aura umgibt. In der Kombination Normalität mit Außergewöhnlichem, die beide zusammen repräsentieren, liegt viel Spannungspotential, dass die Autorin gut in die konfliktgeladenen Dialoge zwischen Nora und Patch übertragen hat.

Etwas unrund hingegen empfand ich das Verhalten der Charaktere gegen Ende des Romans, als sich abzeichnet, was hinter allem steckt. Da es sich bei „Engel der Nacht“ um das Debüt der Autorin handelt, wiegt es in meinen Augen aber nicht so schwer.

Insgesamt gesehen ist dieser Roman eine spannende Wohlfühllektüre, die mich so sehr gefesselt hat, dass ich das Buch in einem Rutsch ausgelesen habe. Dafür gibt es 4 von 5 Achterbahnfahrten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s