Notbehelf

In der Vorweihnachtszeit wird man ja häufig mit Gutscheinen der großen Online-Versandhäuser zugeschüttet. Da trifft es sich ganz gut, dass man sowieso einige Bücher verschenken möchte. Doch was tut man, wenn man mit den zu verschenkenden Büchern noch nicht den Mindestbestellwert zum Einlösen des Gutscheins erreicht? Richtig, man legt noch ein Buch für sich selbst in den Warenkorb.

Genau so ging es mir letztens und aus diesem Grund findet sich neu auf meinem SUB:

  • Stephenie Meyer – Bis(s) zum Abendrot

Nachdem mir Band 1 „Bis(s) zum Morgengrauen“ recht gut und Band 2 „Bis(s) zur Mittagsstunde“ sogar noch etwas besser gefallen hat, wird es Zeit, mal nach zuschauen, was die tollpatschige Bella und der ach-so-schöne Edward jetzt so treiben. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s