Widerstand zwecklos!

Gestern Abend wurde offiziell das Bücherregal in der neuen BookCrossing-Zone im Restaurant „Safari“ eingeweiht. Natürlich waren dabei auch zahlreiche Bücher anwesend, die zukünftig dort wohnen sollen. Glücklich über die Gelegenheit, meine Bücherregale etwas auszuräumen, habe ich einige Afrika-Bücher dazu beigesteuert, in der Hoffnung, bei mir etwas Platz zu schaffen.

Doch wenn so viele Bücher auf einen Haufen sind, so findet sich meistens auch etwas, was das eigene Interesse weckt, so wie auch hier. Folgendes ist daher statt ins Regal der OBZC-Safari vorerst in mein eigenes Regal gewandert:

  • Tausend und eine Insel. Literatur und Musik von fernen Inseln
  • Wege im harten Gras. Literatur und Musik aus Afrika
  • WeltGeschichten
  • Yvonne Vera – Eine Frau ohne Namen

Die ersten drei Werke sind eigentlich nur Hefte, welche von der deutschen Welthungerhilfe herausgegeben wurden und in kurzen Texten Literaten aus verschiedensten Ländern vorstellt. Aufgrund des geringen Umfangs von nur knapp 50 Seiten wandern diese Hefte gar nicht erst auf meinen SUB.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s