Blut für einen Blutsauger

Nachdem ich letztens beim Blutspenden einen Büchergutschein erhalten habe, war mir bereits klar, wofür ich ihn ausgeben würde. Aus diesem Grund bin ich heute nach erfolgreichem Shopping in der Stadt noch in die Buchhandlung gegangen, wo ich mir dann ganz stilecht

  • Bram Stoker – Dracula

den Fürsten der Blutsauger gekauft habe. Als Bonus wollte ich mich dann noch auf die anstehende Weihnachtszeit einstimmen, aber da mein zweites Wunschbuch nicht vorhanden war, habe ich spontan noch

  • Mary Shelley – Frankenstein

mitgenommen. Dieses wird schließlich neben „Dracula“ als der zweite große Archetypus des modernen Horrorgenres beschrieben – also die perfekte Ergänzung für Fürst Vlad.

P.S. Und damit sind die Neuzugänge im November komplett! Jawollja!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s