Noch ein Neuzugang im Februar

Nachdem ich mich von Lucas Corso und seinem handschriftlichen Kapitel „Le Vin d’Anjou“ auf den Geschmack gebracht sah, verbrachte ich in den letzten Tagen viel Zeit mit D’Artagnan und seinen drei Musketier-Freunden beim Versuch, die Intrigen von Kardinal Richelieu zum Scheitern zu bringen, sowie zwanzig Jahre später, als die treuen Freunde sich auf verschiedenen Seiten gegenüberstehen.

Leider ist mein Musketier-Vorrat auf dem SUB erstmal etwas erschöpft, so dass ich mir heute im Buchladen Folgendes auf Kosten meines (immer noch vorhandenen) Gutscheins geleistet habe:

  • Pierre Pevel – Drachenklingen

Ein Mischung aus Dumas‘ Musketieren und phantastischen Drachen in Menschengestalt. Wenn das mal nicht nach aufregenden Abenteuern schreit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s