Trudi Canavan – Götter

Der letzte Teil der Trilogie um das Zeitalter der Fünf erzählt das Ende der Geschehnisse, die in Priester ihren Anfang nahmen. Wie ich bereits vermutet hatte, hält sich die Autorin an das Standardregeln für eine Trilogie: Im ersten Teil wurden die Personen und Spielregeln eingeführt, im zweiten Teil wurde mit ihnen gespielt – und im dritten Teil: Vergiss die Regeln! Mehr möchte ich eigentlich zum Inhalt nicht sagen, denn alles andere könnte die Spannung verderben.

Wie bereits in ihren anderen Büchern erzählt die Autorin wieder gewohnt routiniert von den Geschehnissen um ihrer Protagonisten. Erneut fielen einige Erzählstränge aus dem vorherigen Teil weg und die weiter bestehenden wurden immer enger miteinander verknüpft, bis sie schließlich zum Finale alle zusammenliefen.

Bei diesem Finale bestätigte sich eine meiner Vermutungen, die ich bereits seit Mitte des zweiten Bandes hatte. Auch ansonsten bot der Plot nur noch wenige Überraschungen und auch diese waren eher mager dosiert. Dennoch schaffte es Frau Canavan, die meisten Fragen der Leser zu beantworten und ihn mit einem gesättigten Gefühl zurückzulassen. Nur hinsichtlich des Kriegs der Götter blieben einige Fragen unbeantwortet, was wohl aber eher darauf zurückzuführen ist, dass dieser nur eine geschichtliche Basis für die aktuellen Geschehnisse bildet.

Insgesamt gesehen fiel der letzte Teil weder negativ noch positiv im Vergleich zu seinen Vorgängern aus, so dass ich sowohl den Abschlussband wie auch die gesamte Trilogie mit 3,5 von 5 Unsterblichen bewerte. Für Genießer ausgefallener Lektüre könnte sich diese Fantasykost allerdings als Fast Food herausstellen, denn sie war weder besonders innovativ oder sprachlich herausragend. Wer allerdings noch relativ neu im Genre ist, für den dürfte sich die Lektüre allemal lohnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s